Recycling | ARBEITSKLEIDUNG

Recycling | ARBEITSKLEIDUNG

Recycling | ARBEITSKLEIDUNG

GAIA Circular hilft Ihnen gerne beim Recycling, indem es ein Gesamtkonzept erstellt. Wir helfen Ihnen gerne auf Ihrem Weg zu einem Kreislaufgeschäft und einer nachhaltigen Zukunft. Als Unternehmen tragen Sie zur Erreichung unserer globalen Ziele für das Jahr 2030 bei.

Mit unserer "RESOURCE BOX" sammeln wir alle gängigen Arbeitskleidung, Arbeitsschuhe und PSA. Alle diese Materialien sind zusammen in dieser "RESOURCE BOX" erlaubt. Das bedeutet, dass für PSA, Schuhe oder sogar produktbezogene Arbeitskleidung kein separates Sammelmittel mehr vorhanden ist. Wir möchten es Ihren Mitarbeitern klar und einfach machen. Das bedeutet, dass alle Produkte, die in einer Sammlung recycelt werden sollen, unsere "RESOURCE BOX" sind.

In einem unserer Sortierzentren werden dann die "RESOURCE BOXES" geleert und die gesammelten Produkte sortiert. Wir nutzen auch die soziale Beschäftigung und die Unterstützung von Menschen, die auf dem Arbeitsmarkt benachteiligt sind.

Während des Sortiervorgangs der Arbeitskleidung erfolgt eine Vorsortierung der gesammelten Materialien. Die Produkte sind sortiert, für die unser Partner POUR neue Produkte herstellt, REDESIGN THE EXISTING. Die Produkte, für die POUR nicht wiederverwendet werden kann, sind nach Zusammensetzung sortiert. Wir unterscheiden mehrere Materialgruppen in unterschiedlichen Zusammensetzungen. Jede Gruppe hat daher ihren eigenen Recyclingprozess. Der Rest der Produkte, die aus irgendeinem Grund (zum Beispiel stark kontaminiert) im letzten Schritt der Energierückgewinnung zur Zerstörung vorgelegt werden.

Circular Design

Ein guter Recyclingprozess hängt hauptsächlich von der Art und Zusammensetzung der gelieferten Materialien ab. Kurz gesagt, das Ausmaß, in dem Produkte zirkulär recycelt werden können, hängt ausschließlich von der Zirkularität des Designs und den verwendeten Materialien ab.